Besonderes Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas

Besonderes Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas auf Gran Canaria
Besonderes Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas auf Gran Canaria
Besonderes Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas auf Gran Canaria
Besonderes Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas auf Gran Canaria
Besonderes Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas auf Gran Canaria
Besonderes Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas auf Gran Canaria
Besonderes Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas auf Gran Canaria
Besonderes Naturschutzgebiet Dunas de Maspalomas auf Gran Canaria

Wüste und Oase im Süden von Gran Canaria

Die Dünen von Maspalomas sind ein wegen seiner Schönheit und Vielfalt der Ökosysteme einzigartiger Naturraum auf den Kanarischen Inseln. Das 400 Hektar umfassende Gebiet wurde von der Kanarischen Regierung als Besonderes Naturschutzgebiet ausgewiesen und umfasst einen wunderschönen Strand, eine Wanderdünenlandschaft aus organischem Sand, einen Palmenhain und eine brackige Lagune. Eine Mischung aus Wüste und Oase, die von den luxuriösen Hotels der Touristenhochburg Maspalomas im Süden der Insel umgeben ist.

Was kann man in den Dünen von Maspalomas unternehmen?

Um diese einmalige Naturlandschaft kennenzulernen, sollte man zunächst das Besucherzentrum und den Aussichtspunkt aufsuchen, die in den Einrichtungen des Hotels Riu Palace zu finden sind. Das Hotel liegt im nordöstlichen Teil von Maspalomas, in Playa del Inglés. Von hier aus führt ein Wanderweg, dessen Abzweig Nr. 3 die verschiedenen Dünenarten des Naturschutzgebiets durchläuft und am weiträumigen und sonnigen Strand von Maspalomas endet. Von hier aus kann man die Lagune aufsuchen und das Leben der Wildvögel dort beobachten, sich im Schatten des Palmenhains niederlassen oder den Umweltpark Tony Gallardo besichtigen.

Isla Gran Canaria

Naturpark

Naturpark

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE