Klettern in Arico

Klettern in Arico Klettern auf Teneriffa

Das beliebteste Klettergebiet der Kanarischen Inseln

In Arico, im Südosten der Insel Teneriffa, finden sich eine grosse Zahl an Kletterrouten auf relativ kleinem Raum, was die Gemeinde zu einem der beliebtesten Klettergebiete der Kanarischen Inseln macht. Von Kiefernwäldern und tiefen Schluchten durchzogen, ist Arico nicht nur landschaftlich schön, sondern für Kletterer aller Levels überaus interessant, weil sich hier mehr als 500 gut ausgestattete Routen von maximal 35 Metern Höhe finden. Vor allem fortgeschrittene Kletterer mit mittleren Kenntnissen kommen auf ihre Kosten.

Boulder in der Schlucht Barranco de Ortiz

Bei Boulder- Fans ist vor allem die Schlucht Barranco de Ortiz beliebt, eines der inselweit besten Klettergebiete für diese Modalität. Die Schlucht Barranco de El Río aber ist eines der besten Gebiete auf Teneriffa, um Klettern in höchster Schwierigkeitsstufe zu praktizieren, weil die Felswände hier hauptsächlich aus Ignimbrit-Fels bestehen, der durch und durch von Linien durchzogen ist. Beide Klettermodalitäten können dank des guten Klimas das ganze Jahr über betrieben werden, doch sollte das Wetter doch einmal nicht optimal sein, kann man auf eines Klettergebiet in Porís de Abona ausweichen.

Weitere Informationen
Isla Tenerife
Bouldern

Bouldern

Sportklettern

Sportklettern

Gut

Gut

Ganzjährig

Ganzjährig

35 m

35 m

+500

+500

Lluvia

DAS BESTE
KLIMA DER WELT
ERFAHRE WARUM

HIER FINDEST DU ERFAHRUNGSBERICHTE ANDERER URLAUBER.

ENTDECKE