Die Kanarischen Inseln

aus der Luft

Zur erstklassigen Lage und dem ausgezeichneten Klima der Kanarischen Inseln, nur wenige Stunden von Mitteleuropa entfernt, kommen die reinsten und wildesten Landschaften des gesamten Kontinents. Seine jahrtausendealten, dicht belaubten Wälder, die spektakulären Vulkane, paradiesischen Strände mit goldgelbem Sand und beeindruckenden Steilküsten bieten zusammen mit den kleinen Dörfern und traditionellen Weilern, ein kontrastreiches Bild von großer Schönheit. Und umso mehr, wenn man es aus der Luft betrachtet.

Auf den Kanarischen Inseln haben Sie viele Möglichkeiten, die besondere Geographie aus der Luft zu beobachten. Steigen Sie mit dem Ballon auf und erleben Sie die ungeheure Größe der Inseln aus der Luft oder erfassen Sie die dramatischen Kontraste dieser lebensvollen Inseln von einem Privatflugzeug aus auf einen Blick.

/
Lanzarote
wie auf einem anderen Planeten

La Geria ist eine der eigentümlichsten und erstaunlichsten Gegenden von Lanzarote. Der Kontrast zwischen der schwarzen vulkanischen Erde und dem satten Grün der Reben bildet ein visuelles Schauspiel, das Sie in eine andere Welt entführt.

/
Fuerteventura
paradiesische Landschaften

Bei Flut bedeckt das Wasser verschiedene Bereiche von Puertito de Lobos auf Fuerteventura, sodass mehrere natürliche Becken mit kristallklarem Wasser entstehen. Aus der Luft ist die Ansicht dann besonders schön.

/
Gran Canaria
über einem grünen Mantel

In der Gegend des Anden Verde auf Gran Canaria verlaufen diverse Wanderwege, die zur Entdeckung der Natur wie geschaffen sind. Aber wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Rundflug zu machen, können Sie die wilde Natur, die in eine Reihe von scharfen Klippen übergeht, mit einem Blick erfassen.

/
Teneriffa
unzugängliche Stellen entdecken

Die beste Option, um einen Rundflug über die Insel Teneriffa zu machen, ist der Naturpark Anaga, wo man beeindruckende Felsen und versteckte Badestrände entdecken kann, die nur aus der Luft zu sehen sind.

/
La Gomera
Musik für die Augen

Diese eigentümliche Steilküste vulkanischen Ursprungs in Orgelform ist nur aus der Luft oder vom Meer aus gut zu sehen. Aber nur wer La Gomera überfliegend, kommt in den Genuss der ganzen Größe dieser kuriosen Formation, die durch die Genauigkeit ihrer geometrischen Formen überrascht: Vallehermoso.

/
La Palma
in den Wolken schwimmen

Der Himmel ist der beste Aussichtspunkt, um das Wolkenmeer zu betrachten, das sich an feuchten Morgen im Krater Caldera de Taburiente. Sbildet. Nur von oben kann man die Nebeldecke, die sich an den Wänden des beliebtesten Kraters von La Palma niederschlägt, in ihrer ganzen Pracht sehen.

/
El Hierro
über den Vulkanen

Die besten Luftansichten von El Hierro bekommen Sie in der Gegend von Verodal und des Faro de Orchilla zu Gesicht, wo Sie den spektakulären Charakter der Vulkanschluchten, die dreist aufs Meer schauen, am besten würdigen können.