Entdecke die beeindruckende vulkanische Natur dieser
energiegeladenen Inselgruppe im Atlantik voller einzigartiger Landschaften von wilder Schönheit.

Spüre auf den Kanarischen Inseln eine unvergleichliche Naturkraft, die dich mit Lebensenergie
eine wahre Eruption an Gefühlsregungen auslösen wird. Sieben Inseln, von denen alle
unterschiedlich sind und allesamt eine unglaubliche und spektakuläre natürliche Vielfalt aufweisen.
Dazu ein mildes Klima, das das ganze Jahr hindurch intensive Erfahrungen möglich macht.
Komm her und spüre diese Energie. Sie wartet auf dich!
Entdecke die beeindruckende vulkanische Natur dieser
energiegeladenen Inselgruppe im Atlantik voller einzigartiger Landschaften von wilder Schönheit.


Spüre auf den Kanarischen Inseln eine unvergleichliche Naturkraft, die dich mit Lebensenergie eine wahre Eruption an Gefühlsregungen auslösen wird. Sieben Inseln, von denen alle unterschiedlich sind und allesamt eine unglaubliche und spektakuläre natürliche Vielfalt aufweisen. Dazu ein mildes Klima, das das ganze Jahr hindurch intensive Erfahrungen möglich macht.

Komm her und spüre diese Energie. Sie wartet auf dich!
/
Das ganze Jahr über für dich
bioreserviert
/
40%
geschützter Naturraum
Vulkane, tausendjährige Wälder, paradiesische Strände, Sanddünen, schwindelerregende Klippen, Naturschwimmbäder, Wasserfälle, Meeresgründe voller Artenvielfalt und eine saubere und geschützte Himmelslandschaft bilden eines der wertvollsten Ökosysteme der Welt. Aus diesem Grund sind 40% des kanarischen Territoriums umweltgeschützt.
3
3.000
endemische Pflanzen- und Tierarten
Marine
schutzgebiet
Archipiélago Chinijo
Norte de Lanzarote
Costa suroccidental
La Palma
Punta de la Restinga
El Hierro
tauchen
60
Naturschwimmbäder
4
Nationalparks
Timanfaya
auf Lanzarote
Caldera de Taburiente
auf La Palma
Garajonay
auf La Gomera
Biosphärenreservate
El Hierro
La Palma
La Gomera
Macizo de Anaga
Westen von Gran Canaria
Fuerteventura
Lanzarote
7
/
7 ganz unterschiedliche
Inseln
Die Kraft der
Vulkane
Die Kanarischen Inseln stiegen dank der Kraft der Vulkane aus dem Innersten der Erde auf. Ausgestattet mit einem einzigartigen Klima und einer privilegierten geografischen Lage, ist ihr vulkanischer Ursprung noch heute, 20 Millionen Jahre nach ihrer Entstehung, auf allen Inseln omnipräsent: Meere aus Lava und Vulkanasche, die bis ins Meer hineinragen, Krater und Calderas, die von urwaldartigen Wäldern bewachsen sind, eine einzigartige Artenvielfalt, die perfekt an die lokalen Bedingungen angepasst ist... Ein schönes und überraschendes Szenario, das stellenweise den Zauber einer Mondlandschaft aufweist - aber niemals unberührt lässt.
Wandere durch
tausendjährige
Wälder
In die Welt der kanarischen Wälder einzudringen ist wie eine Reise zurück in die Märchenwelt unserer Kindheit. Erwartet mich hinter der nächsten Kurve des verschlungenen Wegs ein Gnom? Tatsächlich ist die üppige Vegetation der Feuchtigkeit geschuldet, die die frischen Passatwinde den nördlichen Ausläufern der bergigeren Inseln beschert. Doch seien wir mal ehrlich: Wer zieht in seinem Urlaub schon die dröge Realität der bunten Welt der Fantasie vor?
Und erscheint es nicht märchenhaft, dass auf den Kanarischen Inseln eine Waldart, der Lorbeerwald, überlebt hat, die vor Millionen von Jahren, noch vor dem Tertiär, ganz Europa bedeckte und danach weitgehend verschwunden ist? Doch es stimmt. Die Inseln Teneriffa, La Palma und La Gomera gehören zu den einzigen Orten weltweit, an denen sich auch heute noch fast intakte Lorbeerwaldbestände finden.
/
Den Sternen
ganz nah
Der natürliche Reichtum der Kanarischen Inseln reicht bis ganz nach oben. Ihre Himmelslandschaften gelten als die saubersten und klarsten Europas und sind per Gesetz geschützt, um die astronomische Qualität der Internationalen Sternwarten zu garantieren, die auf den Inseln angesiedelt sind. Von hier, dem besten Ort der gesamten nördlichen Hemisphäre für die Beobachtung der Sterne, aus, werden die Geheimnisse des Universums wissenschaftlich untersucht.