Auf die Kanarischen Inseln reisen

Die Kanarischen Inseln sind der südlichste Punkt Europas. Täglich werden sie von Flügen aus fast allen EU-Staaten und Russland angesteuert. Nach nur wenigen Stunden Flugzeit bist du im Paradies.

Wenn du vorhast, die Kanarischen Inseln zu besuchen, musst du Folgendes wissen:

· Wenn du Bürger eines EU-Staates, Norwegens, Islands oder Liechtensteins bist, musst du lediglich deinen gültigen Reisepass oder Personalausweis bei der Einreise bereithalten.

· Wenn du russischer Staatsbürger bist, benötigst du ein gültiges Visum in der entsprechenden Kategorie. Für eine gewöhnliche Urlaubsreise ist dies ein Touristenvisum mit einer Gültigkeit von 180 Tagen.

Grenzkontrollen

Bürger der Schengen-Staaten (die Mehrzahl der EU-Mitgliedsstaaten) durchlaufen bei ihrer Ankunft am Flughafen keinerlei Grenzkontrollen.

Bürger aus Ländern, die nicht dem Schengen-Raum angehören, wie zum Beispiel Grossbritannien oder Irland, müssen sich bei Ankunft auf einem kanarischen Flughafen einer Zollkontrolle unterziehen.

WILLST DU WISSEN, WIE SCHNELL DU DIE KANARISCHEN INSELN ERREICHEN KANNST?

Wähle das Land aus, von dem aus du zu deine Reise startest

Reino unido

ABFLUGTAGE

Wähle jetzt die Stadt aus, von der aus du losfliegst

DIREKTFLÜGE

DESTINATION FLUGZEIT

FLÜGE MIT ZWISCHENHALT

DESTINATION

FLUGZEIT