7 Inseln, 7 Geschichten 7 Inseln, 7 Geschichten

Auf den Kanarischen Inseln tragen sich täglich tausende einzigartige und unterschiedliche Geschichten zu. Tausende, nein, Millionen von persönlichen Erfahrungen, die die Inseln zu einem besonderer Ort voller unvergesslicher Momente machen.

#7stories ist ein künstlerisches Projekt, das die Kanarischen Inseln aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen soll. Zu diesem Zweck wurden sieben der wichtigsten „Video tellers” der Plattform Vimeo aufgefordert, auf die Kanarischen Inseln zu reisen und mit ihrer Kamera die Erlebnisse aufzuzeichnen, die jede Insel zu einem unvergesslichen Ort machen. Ein persönlicher Blickwinkel, in dessen Mittelpunkt das Gefühl und die Sensibilität der Regisseure steht. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: 7 audiovisuelle Arbeiten, die so unterschiedlich und überraschend sind wie die Inseln selbst.
TAUSENDE VON
GEMEINSAMEN
GEFÜHLEN
Die Filme wurden im Herbst und Winter 2013 gedreht und Anfang 2014 veröffentlicht. Das Projekt verwandelte sich umgehend in einen Erfolg, da zwei der sieben Videos als Staff Pick (von Fachleuten besonders empfohlene Videos von Vimeo) katalogisiert wurden. In etwas mehr als einer Woche gab es mehr als 500.000 Reproduktionen, und bis zum Ende des Jahres waren die Videos von mehr als anderthalb Millionen Nutzern angesehen worden. Alle wurden dank ihrer audiovisuellen Qualität und originellen Standpunkts in verschiedenen Reise-Kanälen und Blogs gelistet. Wenn Sie also bei der Planung Ihrer Reise auf die Kanarischen Inseln sind, sollten Sie sich eine Minute Zeit nehmen die Inselgruppe durch die Augen dieser jungen Künstler betrachten.

Lanzarote
VON LEA AMIEL
UND NICOLAS LIBERSALLE

Dieses kreative Paar war so von den Landschaften und den Emotionen fasziniert, die sie dort erlebten, dass sie ihren Film The Lanzarote Effect (Der Lanzarote-Effekt) tauften. Eine Nachbildung einer magischen, jahrtausendealten Welt, wo alles besonders ist: die Erde, der Himmel, die Bräuche und vor allem die Menschen der Insel, denen sie huldigen.

Fuerteventura
VON ANDRO KAJZER

In diesem Projekt des slowenischen Regisseurs werden Emotionen anhand von Details erfahren. Das Video hat einen eigenen Rhythmus und eine sorgfältige Ästhetik, die das Wasser und den Wind als Elemente, die das Leben auf Fuerteventura bestimmen, in den Mittelpunkt stellt.

Gran
Canaria
VON RICK MEREKI

Rick Mereki interpretiert die Insel Gran Canaria als kaleidoskopische Bühne voller Leben und starken Gefühlen. Das Ergebnis ist ein pulsierendes Video mit dem Titel Mirrorlapse.

Teneriffa
VON MATTY BROWN

Teneriffa ist eine großartige Erinnerung. So präsentiert Matty Brown die Insel in The Edge of Earth (Das Ende der Welt), als Abfolge von Gedanken, die seine Reise über die Insel widerspiegeln. Sieben intensiv erlebte Tage, die alle Arten von Emotionen wachrufen.

La Gomera
VON JUAN RAYOS

A Volcano in the Sea (Ein Vulkan im Meer) ist eine audiovisuelle Reflexion über die Beziehung des Menschen zu seiner Umgebung und Vergangenheit. Eine Reise durch die Natur und Tradition von La Gomera, die von der Einsamkeit des Individuums ausgeht.

La Palma
VON
GÜNTHER GHEERAERT

In diesem Video, das er Tales of Life (Geschichten des Lebens) genannt hat, macht der Autor einen Streifzug durch eine Insel, die er selbst als einen Ort bezeichnet, wo man sich verlieren kann. Intimität, Tradition und Authentizität sind der Leitfaden dieses dreiminütigen Videos.

El Hierro
VON JEAN JULIEN

Das Projekt des französischen Regisseurs ist eine originelle Reise ins Innere von El Hierro. Das Projekt des französischen Regisseurs ist eine originelle Reise ins Innere von Folklore, Gastronomie und Traditionen der Ausgangspunkt für die Zukunft der Insel sind, dargestellt von den Kindern von El Hierro.